Ein kleiner Beitrag zwischendurch: Gerade hat mich meine Freundin gefragt, wie sie unter Linux ein Ungleichzeichen eingeben kann. Da habe ich mich mal wieder an einen alten Bekannten erinnert – CRTL-SHIFT-U!

Unter Linux ist es leicht möglich überall, wo man möchte beliebige Unicodezeichen wie ≠ oder ≪, ∊ oder ♪ einzugeben. Dafür geht man folgendermaßen vor:

  1. Zeichen Code suchen – zum Beispiel mit DuckDuckGo.com
  2. Linke STRG bzw. CTRL Taste und die Shift-Taste und U gleichzeitig drücken
  3. Unicode eingeben gefolgt von einem Leerzeichen.
  4. Das wars fertig

Es gibt zur Zeit etwa 113.000 verschiedene Unicode-Zeichen, die man sich natürlich merken sollte! Wem das zu müßig ist, dem lege ich diese Seite ans Herz. Natürlich gehen nicht alle Zeichen mit allen Schriftarten aber Klassiker die jeder Braucht gehen bei allen ordentlichen Schriftarten.

Viel Spaß damit

Kategorien: Linux

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.